Prof. Dr. med. Jochen Roeper

Prof. Dr. Jochen Roeper ist seit dem 02. Oktober 2019 als 2. Tagungsvorsitzende der DPG tätig. Als Vorsitzender der nächstenTagung gehört er dem Vorstand der DPG an und ist als Fachvertreter für die Organisation und Leitung des Kongresses in Frankfurt 2021 verantwortlich. Die Amtsübergabe an den nächsten Tagungsvorsitzenden erfolgt unmittelbar nach der Beendigung der Jahrestagung im Oktober 2021 in Frankfurt.

Die Arbeitsgruppe von Herrn Prof. Roeper untersucht am Institut für Neurophysiologie der Universität Frankfurt dopaminerge Systeme im Mittelhirn. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Rolle verschiedener Ionenkanäle gelegt, die zur Ausbildung von Aktionspotentialen notwendig sind. Ziel ist es, Krankheiten wie den Morbus Parkinson, Schizophrenie, Drogensucht und ADHS besser verstehen und behandeln zu können