Preise der Deutschen Physiologischen Gesellschaft e.V.

Die DPG verleiht jährlich den Du Bois-Reymond Preis und im Fünfjahresturnus den Adolf-Fick-Preis. Zudem werden anlässlich der Tagung Posterpreise vergeben.

Du Bois-Reymond Preis der Deutschen Physiologischen Gesellschaft

Die Deutsche Physiologische Gesellschaft vergibt jährlich den Du Bois-Reymond-Preis an eine Nachwuchswissenschaftlerin oder einen Nachwuchswissenschaftler.

Weitere Informationen zum Du Bois-Reymond Preis

Adolf Fick Preis 2019

Der Preis wird alle fünf Jahre von der Physikalisch-Medizinischen Gesellschaft Würzburg vergeben.

Der potentielle Preisträger soll innerhalb der letzten fünf Jahre hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der Physiologie oder einem ihrer Grenzgebiete veröffentlicht, nicht älter als 45 Jahre sein und Deutsch als Muttersprache haben.

Weitere Informationen zum Adolf-Fick Preis

Posterpreise

Anlässlich jeder ihrer Tagungen vergibt die DPG Postenpreise.

2017 war das Preisgeld mit jeweils 100 EURO dotiert.

Weitere Informationen zu den Posterpreisen

Als Unterstützung für Doktorandinnen und Doktoranden bietet die DPG Reisestipendien für die aktive Teilnahme (Poster oder Vortrag) an ihren Jahrestagungen an. Das Antragsformular finden Sie hier.