Zusammensetzung der Kommission Fachphysiologin / Fachphysiologe

Die DPG verleiht an entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf Antrag die Bezeichnung Fachphysiologin/Fachphysiologe der DPG. Die Verleihung des Titels setzt bestimmte, in der Weiterbildungsordnung aufgeführte, Vorkenntnisse und Qualifikationen voraus. Der Erwerb der Bezeichnung Fachphysiologin/Fachphysiologe der DPG dokumentiert die Fähigkeit zur selbständigen wissenschaftlichen Tätigkeit und Ausbildung im Fach Physiologie. Der Titel soll u.a. auch Wissenschaftlern außerhalb der Medizin entsprechende Karrierewege innerhalb der Pyhsiologie ermöglichen. 

Nach Ablauf der Übergangsfrist am 27.03.2016 wird die Verleihung der Bezeichnung Fachphysiologin/Fachphysiologe nur noch in Verbindung mit einem Fachgespräch möglich sein. Die Mitglieder der Prüfungskommission wurden nun bestellt. Die Amtszeit beträgt ab dem 01.07.2016 drei Jahre:

 

  • Prof. Dr. Gabriele Pfitzer, Köln
  • Prof. Dr. Katrin Schröder, Frankfurt
  • Prof. Dr. Jens Eilers, Leipzig
  • Prof. Dr. Rüdiger Köhling, Rostock
  • Prof. Dr. Markus Bleich, Kiel
  • Prof. Dr. Rudolf Schubert, Mannheim
  • Prof. Dr. Markus Hecker, Heidelberg

 

Weitere Infos zur Prüfungskommission und zum Fachgespräch finden Sie hier.