Stellenanzeigen

Am Institut für Zelluläre und Molekulare Physiologie der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg ist ab 01.04.2021 die Stelle eines naturwissenschaftlichen Doktoranden (m/w/d) zu besetzen.

PDF: more information

 

The research group "Neurovascular Research" (Prof. Dr. Hugo H. Marti) (Heidelberg) is looking for a highly motivated PhD student (f/m/d).

PDF: more information

An der MSB Medical School Berlin ist an der universitären Fakultät Naturwissenschaften für den Staatsexamensstudiengang Humanmedizin eine W3 Professur für Physiologie zu besetzen.

PDF: more information

An der HMU Health and Medical University Potsdam ist an der Fakultät Medizin für den Staatsexamensstudiengang Humanmedizin eine W3 Professur für Physiologie zu besetzen.

PDF: more information

The Innsbruck PhD School for Biomedical Sciences is seeking for a PhD student.

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie, JLU Gießen, Mitglied des Deutschen Lungenzentrums (DZL) und des Excellence Cluster Cardio-Pulmonary Institute (CPI), bietet ab Januar 2021 die Möglichkeit zur Promotion

(PhD, Dr. hom. biol.) mit Förderung durch ein Stipendium finanziert durch das DZL, befristet auf 3 Jahre.

PDF: more information

 

 

Am Institut für Physiologie (Leiter: Prof. Dr. Volkmar Leßmann) der Medizinischen Fakultät an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg ist ab sofort eine Stelle für eine/n Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) befristet zu besetzen.

Am Universitätsklinikum Jena (UKJ) ist im Institut für Physiologie I eine W3-Professur für Neurophysiologie in Leitungsfunktion zu besetzen.

Im Oscar Langendorff Institut für Physiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit (50 %), zunächst befristet für 3 Jahre & vergütet nach dem TV-L engagierte interessierte Wissenschaftler (w/m/d)

PDF: more information

Die Medizinische Fakultät Mannheim (Universität Heidelberg) sucht für die Abteilung Kardiovaskuläre Physiologie (Prof. J. Heineke) zum 01.04.2021 in Vollzeit, zunächst befristet für 2 Jahre einen Promovierten Wissenschaftler/Arzt (m/w).